Responsive image

on air: 

Berry Vitusek
---
---

POL-LIP: Bad Salzuflen. Fahndung nach Trickdieb - Korrekturmeldung!

Lippe (ots) - Im Februar 2019 sprach ein bislang unbekannter Mann
in Bad Salzuflen mehrere, meist ältere und gebrechliche Menschen an
und bat darum, dass man ihm Geld wechseln solle. Diesen Vorwand
nutzte der Mann in mindestens zwei Fällen, um den hilfsbereiten
Bürgerinnen und Bürgern Geld aus dem Portemonnaie zu stehlen. In den
zwei bekannt gewordenen Fällen erbeutete er 400 Euro. Auf Grund eines
Gerichtsbeschlusses kann nun mit Bildern aus einer Überwachungskamera
nach dem ca. 20 - 30 Jahre alten Mann gefahndet werden. Die Kripo
Detmold bittet um Hinweise zur Identität oder zum Aufenthaltsort des
Mannes. Die Fotos sind im Fahndungsportal der Polizei NRW unter: http
s://polizei.nrw/fahndungen/unbekannte-tatverdaechtige/bad-salzuflen-b
etrug einzusehen. Ihre Hinweise bitte an die Rufnummer 05222 / 98180.




Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-5050
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Originalmeldungen im Presseportal