Responsive image
 
---
---

TBV vs. TuS: Nachbarschaftshilfe verboten

Der TBV Lemgo könnte an diesem Wochenende zum Liga-Sargnagel für einen Nachbarn werden. Am letzten Spieltag der Saison geht es im OWL-Derby für den TuS N-Lübbecke noch um den Klassenerhalt. Gewinnt Lübbecke morgen Nachmittag in der Lemgoer Lipperlandhalle, bleibt der Verein sicher in der ersten Bundesliga. Bei Unentschieden oder Niederlage muss der TuS hoffen, dass Hüttenberg und Ludwigshafen am Tabellenende nicht punkten. Nachbarschaftshilfe hat TBV-Trainer Florian Kehrmann schon kategorisch ausgeschlossen.


Keine Nachrichten verfügbar.