Ärger mit Pauli-Fans in Bielefeld

Fans des FC St. Pauli haben auf dem Weg zum Auswärtsspiel bei Arminia Bielefeld einigen Ärger gemacht. Auf der Zugfahrt kam es zu Übergriffen auf Polizisten. Weil die Täter zunächst in der Menge untertauchen konnten wurden die Anhänger dann nach der Ankunft am Bielefelder Boulevard von der Polizei eingekesselt, um die Personalien feststellen zu können. Gegen 18 Verdächtige wurde ein Verfahren wegen Landfriedensbruchs, Körperverletzung und Beleidigung eingeleitet. Das Fußballspiel ging für die Arminia 1:2 verloren.

Wetter
7 °
min 3 °
max 7 °

Blitzer

Zurzeit liegen keine Meldungen vor.

Anzeige:
Anzeige:
Anzeige: