Responsive image
 
---
---

TBV verliert zuhause gegen die Füchse

Für Handballbundesligist TBV Lemgo Lippe gab es gestern gegen die Füchse Berlin nichts zu holen. Die Mannschaft von Trainer Florian Kehrmann unterlag im Heimspiel trotz starker Aufholjagd in der zweiten Hälfte mit 26:31. Als nächstes steht am Sonntag das OWL-Derby in Minden an. Kehrmann hofft, dass viele TBV Fans ihre Mannschaft dort als achter Mann unterstützen.


Keine Nachrichten verfügbar.