Responsive image

on air: 

Jörn Ehlert
---
---

TBV chancenlos

Der TBV Lemgo hat am Abend bei der SG Flensburg Handewitt mit 21:29 verloren. Dabei zeigte die Mannschaft von Trainer Florian Kehrmann eine desolate Leistung in der ersten Halbzeit, konnte sich aber im zweiten Durchgang noch deutlich steigern. Frank Schröder war live dabei:
{media:1}


Keine Nachrichten verfügbar.