Responsive image

on air: 

Mario Lüke
---
---

Niederlage gegen Rekordmeister

Der TBV Lemgo hat in der Handball-Bundesliga 26:34 gegen den THW Kiel verloren. Damit lief der Rückrundenstart, wie es zu erwarten war. Der TBV hatte keine Chance gegen den deutschen Rekordmeister. Im vergangenen Jahr hatten die Lipper ihr Heimspiel gegen Kiel noch gewonnen. Die Zuschauer in der ausverkauften Lemgoer Lipperlandhalle mussten am Abend aber recht schnell einsehen, dass dieser Coup nicht zu wiederholen war. Am Mittwoch spielt der TBV in Stuttgart gegen Balingen. Radio Lippe überträgt live.


Keine Nachrichten verfügbar.