Responsive image
 
---
---

Trubel rund um Weihnachten

Der TBV Lemgo spielt heute in der Handball-Bundesliga in Stuttgart gegen Balingen. Die knapp 500 Kilometer lange Reise hat das Team bereits gestern hinter sich gebracht. Beim heutigen Gegner will in dieser Saison so gut wie gar nichts gelingen. Balingen steht mit 6:30 Punkten auf einem Abstiegsplatz und hat sich gerade erst von Trainer Markus Gaugisch getrennt. Ähnlich schlecht sah es allerdings vor zehn Tagen auch beim Bergischen HC aus – und dort verlor der TBV. Für die Lemgoer wären zwei weitere Punkte gleichbedeutend mit einem dann beruhigenden Abstand zur Abstiegszone zum Jahreswechsel. Am kommenden Samstag steht noch das Weihnachtsspiel gegen Flensburg in der Lemgoer Lipperlandhalle an. Zwei Punkte dort wären eine Überraschung.


Keine Nachrichten verfügbar.