Responsive image
 
---
---

Ramba bleibt

Der TBV Lemgo hat den Vertrag mit Ionut Ramba verlängert. Der Rückraumlinke bleibt bis zum 30. Juni 2018 in Lemgo. Er war kurzfristig im Oktober des vergangenen Jahres nachverpflichtet worden und erhielt zunächst einen Vertrag bis zum Ende der Saison. Ramba hat bereits mit einer Mannschaft in seiner rumänischen Heimat internationale Erfahrung in der EHF Champions League sammeln können. TBV-Trainer Florian Kehrmann zu Rambas Einstellung: „Man erkennt jetzt schon, dass er mit Herz dabei ist und alles für den Verein tut.“


Keine Nachrichten verfügbar.