Responsive image

on air: 

deinfm
---
---

Aufsteiger Erlangen zu Gast

Für den TBV Lemgo geht es heute Abend schon um die „gefühlte Konkurrenzfähigkeit“. Nur ein Heimsieg gegen Aufsteiger Erlangen kann die Angst der Fans vor einer desolaten Saison in der Handball-Bundesliga vertreiben. Nach der Niederlage gegen Zweitligist Lübbecke in der ersten Runde des DHB-Pokals, der Heimniederlage gegen Aufsteiger Minden zum Saisonauftakt in der Liga und der zu erwartenden Auswärtsniederlage in Kiel wird das Spiel heute Abend schon zum Gradmesser. Unter den Fans macht sich bereits die Frage breit, wen man denn überhaupt schlagen will, wenn nicht im zweiten Heimspiel der Saison Aufsteiger Erlangen. Der TBV sollte allerdings gewarnt sein, Erlangen hat zuletzt gegen Europacup-Starter Melsungen gewonnen. Anpfiff in der Lipperlandhalle ist um 19 Uhr.


Keine Nachrichten verfügbar.