Responsive image

on air: 

deinfm
---
---

TBV gewinnt zuhause

Der TBV Lemgo hat die nächsten zwei Punkte eingefahren. In der Lipperlandhalle bezwang er den HSC 2000 Coburg mit 32:22. Bester Torschütze war Tim Hornke mit acht Treffern. Bereits zur Halbzeit führten die Lipper mit 15:10. Besonders gut getan habe der Einsatz des alten Bekannten Christoph Theuerkauf, so TBV-Trainer Florian Kehrmann. Theuerkauf gab laut Kehrmann gerade den jungen Spielern ein Sicherheitsgefühl. Der Trainer ist stolz auf sein Team, betont aber auch, dass er mit der jungen Mannschaft einfach Zeit brauche.


Keine Nachrichten verfügbar.