Responsive image

on air: 

Mario Lüke
---
---

TBV in Nöten

Der TBV Lemgo steht in der Handball-Bundesliga weiter auf einem Abstiegsplatz. Die Lipper verloren am Abend 20:23 gegen HBW Balingen-Weilstetten. Das Spiel gegen den direkten Konkurrenten um den Klassenerhalt war von der Vereinsführung eigentlich als „Luftmacher“ auserkoren. Mit einem Sieg hätte der TBV die Abstiegsränge verlassen. Schon Mittwoch müssen die Lemgoer bei den Rhein Neckar Löwen und damit beim Meister antreten.


Keine Nachrichten verfügbar.