Responsive image

on air: 

VIER VON HIER
---
---

Nächste Niederlage für den TBV

Der TBV Lemgo hat in der Handball-Bundesliga am Abend eine bittere 24:31-Heimpleite gegen Hannover-Burgdorf kassiert. Gut 4.100 Zuschauer in der Lipperlandhalle sahen einen vor allem in der zweiten Halbzeit desaströsen TBV. Am Mittwoch beim Bergischen HC und am Zweiten Weihnachtsfeiertag in Minden stehen für die Lemgoer noch wichtige Auswärtsspiele in diesem Jahr an. Noch ist der Sprung auf die Nicht-Abstiegsplätze in 2016 möglich.


Keine Nachrichten verfügbar.