Responsive image

on air: 

deinfm
---
---

Abstiegsplatz: TBV verliert gegen Berlin

Der TBV Lemgo hat am Nachmittag sein erstes Spiel in der Handball-Bundesliga im Jahr 2017 verloren. Gegen die Füchse Berlin stand es am Ende 29:34. Durch den Sieg des bis dato Drittletzten Stuttgart gegen den Bergischen HC rutscht der TBV nach dem 19. Spieltag zudem wieder auf einen Abstiegsplatz. Am kommenden Samstag spielt der TBV Lemgo dann als Drittletzter beim Tabellen-Vorletzten in Coburg.


Keine Nachrichten verfügbar.