Responsive image

on air: 

Mario Lüke
---
---

TBV mit bitterer Niederlage

Der TBV Lemgo hat am Nachmittag den Abstiegskrimi gegen den Bergischen HC verloren. Nach einer vor allem im Angriff schlechten Leistung verlieren die Lemgoer in der heimischen Lipperlandhalle 23:25. Das Entsetzen bei gut 4.200 Fans war groß, im Heimspiel gegen den Tabellen-Vorletzten hatten sie mit wichtigen Punkten im Kampf um den Klassenerhalt gerechnet. Mit jetzt 13:31 Punkten hat der TBV nur noch einen Punkt Vorsprung auf einen Abstiegsplatz.


Keine Nachrichten verfügbar.