Responsive image

on air: 

VIER VON HIER
---
---

TBV gegen Kaderaufstockung

Der TBV Lemgo hat gegen die Aufstockung der Spieler-Kader in der Handball-Bundesliga gestimmt. Die Liga hat die Erhöhung um zwei Plätze von 14 auf 16 Spieler am Nachmittag trotzdem beschlossen. Das helfe eher den ersten vier oder fünf Vereinen der Tabelle, sagte TBV-Manager Jörg Zereicke im Radio Lippe-Gespräch. Die Lemgoer würden auch nach dem Beschluss keine weiteren Verpflichtungen für die kommende Saison anstreben.


Keine Nachrichten verfügbar.