Responsive image

on air: 

Sven Sandbothe
---
---

SCM bleibt "rotes Tuch"

Der SC Magdeburg bleibt für den TBV Lemgo ein „rotes Tuch“. Die Lipper verloren am Abend in der Handball-Bundesliga 28:35 beim SCM und waren dabei wieder einmal chancenlos. Von den vergangenen zehn Spielen in der Liga konnte der TBV nur eines gegen die Magdeburger gewinnen. In der Tabelle sind die Lemgoer durch die Niederlage einen Platz abgerutscht und liegen jetzt ausgerechnet hinter dem OWL-Konkurrenten aus Minden auf Rang zehn.


Keine Nachrichten verfügbar.