Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

VfL Wolfsburg verpasst gegen Hoffenheim Platz drei

Der VfL Wolfsburg hat den Sprung auf den dritten Tabellenplatz der Fußball-Bundesliga verpasst.

Montagsspiel

Sebastian Rudy (6.) brachte in seinem 200. Spiel für die TSG sein Team früh in Führung. Admir Mehmedi (36.) erzielte vor 21.200 Zuschauern den Ausgleich. Trotz phasenweise drückender Überlegenheit gelang dem VfL nicht mehr der Siegtreffer. Die noch ungeschlagenen Wolfsburger sind Tabellenachter, die Hoffenheimer warten weiter auf den zweiten Saisonsieg und sind Elfter.