Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Hertha BSC beschert Köln ein Heimdebakel

Hertha BSC hat das Kellerduell beim 1. FC Köln klar für sich entschieden.

Zwei Tore von Joker Ibisevic

Der in der 58. Minute eingewechselte Vedad Ibisevic traf doppelt (59./63.). Javairo Dilrosun (23.) hatte den Führungstreffer für die Hertha erzielt, Dedryck Boyata (83.) sorgte für das vierte Tor der Gäste. Die Kölner belegen nach der dritten Niederlage im dritten Heimspiel der Saison Rang 17. Zudem musste Dominick Drexler in der 3. Minute verletzt vom Platz, Jorge Meré sah nach Videobeweis die Rote Karte (41.).