Responsive image

on air: 

Berry Vitusek
---
---
Radiomikrofon

Aus dem Programm

Freibad überschwemmt

Huda, da war einiges los - seit gestern am späten Nachmittag hat es immer wieder zum Teil extrem starken Regen in Lippe gegeben. Es mussten viele Straßen gesperrt werden, weil sie überflutet und verschlammt wurden. In Horn-Bad Meinberg Belle trat ein Bach über die Ufer und wurde so etwa 50 Meter breit.  Betroffen sind 15 Häuser. Probleme gibt’s auch gerade noch in Lemgo. Durch den steigenden Pegel der Bega mussten der Regenstorsplatz und die Parkplätze des Amtsgerichts geräumt werden. Und in Extertal hat es das Freibad in Bösingfeld Asemissen getroffen. Wir haben mit Ingo Milewski vom Förderverein gesprochen.

Unwetter in Lippe

Eieiei, das war ein Wetter…Gewitter und verdammt viel Regen. Lemgo-Leese war wieder überschwemmt…und auch aus anderen Teilen Lippes gab´s Meldungen über heftig viel Regen. Wir hoffen, bei euch ist alles ok! Sonst schreibt uns gerne eine WhatsApp oder schickt uns eine Sprachnachricht. Kurz auf radiolippe.de für WhatsApp registrieren, wenn ihr´s noch nicht gemacht habt und dann geht´s direkt zu uns ins Studio.

Der SC Paderborn ist wieder erstklssig

Das war ein Scheißspiel gestern – hat Trainer Baumgart nach dem 1 zu 3 gegen Dresden selbst gesagt. Ist am Ende aber egal, denn der SC Paderborn ist in die erste Bundesliga aufgestiegen. Wieder. Und einer erlebt den Aufstieg zum zweiten Mal. Uwe Hünemeier ist 2014 mit dem SCP in die 1. Liga aufgestiegen, hat dann in Brigthon in England gespielt. Ist übrigens auch mit Brighton & Hove Albion in die Premier League aufgestiegen. Dann zurück zum SCP und jetzt heißt es wieder: 1. Liga. Darüber spreche ich mit ihm.