Responsive image

on air: 

Stephan Kaiser
---
---
Mischpult_Headset_Kopfhörer_Studio

Das Ups der Woche

Mischpult mit Kopfhörer

Jede Woche gibt es Meldungen, bei denen man denkt: "Ups, das ist aber mal gehörig schief gelaufen." Solche Meldungen greifen Marie Niemann und Judith Brentrup im "Ups der Woche" auf. Hier könnt ihr alle unsere "Ups" nachhören.

Und falls ihr eine lustige Ups-Geschichte für uns habt, schickt sie uns gerne rüber - ganz einfach per WhatsApp an die 05231/6161616 oder per Mail an studio(at)radiolippe.de


Das Ups vom 26. November

Heute kommt die Geschichte aus Bielefeld. Da ist ein 22-jähriger nachts in ein Auto gestiegen, das er für ein Taxi hielt. War es aber nicht....


Das Ups vom 19. November

Dieses Mal wäre eigentlich die Geschichte von CDU-Politiker Philip Amthor upsverdächtig. Der war 50 km/h zu schnell gefahren, muss seinen Führerschein für einen Monat abgeben und will das aber eigentlich nicht akzeptieren. Ironisch daran: Seine eigenen Parteikollegen haben den neuen Bußgeldkatalog auf den Weg gebracht. Es geht aber auch noch merkwürdiger...


Das Ups am 12. November

Das Ups der Woche trägt dieses Mal die Pappnase. Wie kann es sein, dass trotz exorbitant hoher Corona-Infektionszahlen in Köln fleißig Karneval gefeiert wird? Wir sind da etwas ratlos...


Das Ups am 05. November

Diese Woche liefert uns US-Präsident Joe Biden das "Ups". Hört euch gern an, was ihm bei der Weltklimakonferenz in Glasgow passiert ist.


Das Ups am 29. Oktober

Diese Woche war die A33 Richtung in Bielefeld auf Höhe Stukenbrock Senne stundenlang gesperrt und viele Autofahrer waren sehr genervt. Der Grund: In der Baustelle war eine Asphaltfräse umgekippt.


Das Ups am 23. Oktober

Das Ups kommt heute aus dem Vatikan. Der Papst hielt dort eine Ansprache, wurde aber von einem kleinen Jungen dabei gestört. Die süße Geschichte gibt es hier zum Nachhören: