Responsive image

on air: 

Oliver Behrendt
---
---
Header-frage-für-freund-3_lip
Tim fragt Judith

Frage für einen Freund...

Gleichberechtigung hin oder her. Frauen und Männer ticken nun mal unterschiedlich und oft auch so, dass Mann nicht mitkommt. Bei Tim ist das natürlich anders... Aber er fragt trotzdem mal bei Judith nach, was in Frauen-Köpfen so abgeht. Natürlich nicht für sich, aber für einen Freund.

Hier könnt Ihr die Folgen noch mal nachhören.


Beim Abendessen

Tims Freund fragt sich, warum er abends Reste essen soll, wenn sich seine Freundin eine frische Suppe aufmacht...

 


Tatort Müslischale

Tims Freund fühlt sich schuldig. Er hat seine leere Müslischale nicht in, sondern auf die Spülmaschine gestellt. Aber er fragt sich auch, warum seine Freundin daraus immer so eine große Sache machen muss...


Wat is mit dem Müll?

Tims Freund ist ratlos. Er gibt sich solche Mühe und schleppt für seine Freundin schwere Hundefuttersäcke ins Haus und sie mosert dann, dass er den Müll nicht wegräumt.

 


Der geheime Wäscheschacht

Dieses Mal fragt Judith für eine Freundin bei Tim nach den Geheimnissen der Männerpsyche.


Der Bart im Bad

Judiths Freundin versteht nicht, warum ihr Mann sich immer über einem frisch geputzten Waschbecken rasieren muss...


Der Flur des Grauens

Tims Freund braucht wieder Hilfe von Judith. Gibt es ein Gegenmittel gegen einen Türkis-Fetisch?


Das Klopapier-Geheimnis

Judiths Freundin braucht Hilfe beim Blick in die Männer-Psyche. Warum tauscht Mann nie die leere Klorolle aus?


Der Kosmetik-Overkill

Tims Freund ist erschlagen vom heimischen Duft- und Kosmetik-Sortiment seiner Freundin. Warum diese Massen überall in der Wohnung? Judith muss es mal wieder richten und Tims Freund beraten.


Das männliche Nachfrage-Syndrom

Judiths Freundin ist verwirrt. Warum sucht ihr Mann beim Einkaufen lieber stundenlang und gerne auch erfolglos nach etwas, anstatt eine Verkäuferin oder einen Verkäufer zu fragen?


Der männliche Kontrollzwang

Judiths Freundin ist genervt. Ihr Mann muss ständig kontrollieren, was vom gemeinsamen Konto bezahlt wurde. Leider bleibt es nicht dabei, sondern er gibt dann auch noch mahnende Ratschläge in Sachen Sparsamkeit ...

 


Musik liegt in der Luft...

... oder auch Zoff. Tims Freund streitet sich zu Hause ständig mit seiner Freundin über die Musik, die abends laufen soll. Er will Rock, sie eher sanfte Töne. Judith muss mal wieder helfen...


Der Paket-Oberlehrer

Judiths Freundin ist genervt. Wenn sie Sachen im Internet bestellt, bekommt sie von ihrem Mann immer oberlehrerhafte Erinnerungen, an mögliche Rücksendungen zu denken. Der Herr des Hauses selbst nimmt es damit nicht so genau und muss dann auch schon mal Sachen behalten, die ihm eigentlich nicht gefallen. Tim muss helfen und Einblicke in die Männer-Psyche geben.


Männliche Gartencenterphobie?

Judiths Freundin ist verwirrt. Warum will ihr Mann nie zusammen ins Gartencenter, aber eigentlich immer in den Baumarkt? Stecken Ur-Ängste dahinter? Eine Gartenarbeitsphobie? Da kann nur Tim helfen...

 


Das Portemonnaie-Mysterium

Judith hat mal wieder einen Hilferuf ihrer Freundin bekommen. Deren Mann verklüngelt nicht nur ständig sein Portemonnaie, sondern gibt seiner Frau auch noch unterschwellig die Schuld dafür. Was kann man da machen? Die Antwort kann nur einer geben...


Der Druck der To-Do-Liste

Judiths Freundin ist überfragt. Ihr Mann ist Hobby-Handwerker und hat im Garten und im neuen Haus noch ganz viel vor. Oft wird es ihm zu viel, dann kommt er aber schon mit der nächsten Idee um die Ecke. Was soll das bedeuten? Braucht der Mann von Judiths Freundin jetzt mehr Druck oder mehr Verständnis? Tim hat die Antwort.

 


Schlüsselszenen einer Ehe

Judiths Freundin hat wirklich viele Fragen zur Männer-Psyche. Dieses Mal gehts um Hausschlüssel, Vergesslichkeit, Vorwürfe, Generalverdacht und um einen praktischen Lösungsansatz von Doktor Tim.


Die Liebe zum Risiko

Judiths Freundin ist sauer, geradzu rasend... Ihr Mann muss alle wichtigen Sachen immer auf den letzten Drücker erledigen und sie versteht nicht, warum. Was soll das? Gute Frage und Tims Antwort ist noch besser. Hört selbst, was dieses Verhalten mit MacGyver und Mission Impossible zu tun hat.