Responsive image

on air: 

Judith und Marie
---
---
Streaming Review
Wir haben´s für euch gesehen

Streaming-Review

Mann und Frau sitzen auf dem Sofa und schauen Serie

Von Action bis Schnulze und von Hollywood bis Low Budget - unsere Serien- und Filmexpertin schaut sich alles an, was Netflix, Disney+ und Amazon Prime Video so auf den Markt bringen. Ihr Urteil und ihre Streamingtipps teilt sie gerne mit euch. Jede Woche findet ihr hier neue Reviews.

Neustarts im Juli

Mmmhhh, riecht Ihr das? Frisches Popcorn, kuschelige Sitzbezüge, neu gedruckte Kinotickets... plötzlich ist das Kino-Erlebnis wieder in greifbarer Nähe. Ab dem 1. Juli dürfen die Kinos in NRW wieder ihre Pforten öffnen und bringen uns die Möglichkeit zurück, die neusten Filme auf der großen Leinwand zu erleben. Aber auch Zuhause könnt Ihr euch weiterhin den perfekten Kino-Ausflug basteln: also schiebt eine Tüte Popcorn in die Mikrowelle, macht es Euch gemütlich und sucht Euch aus dem breiten Juli-Repertoire der Streaming-Dienste einfach Eure Favoriten aus!

Disney+ - fast vergessen, aber heiß erwartet: endlich sehen Wir Black Widow's Solo-Abenteuer


Wer sich noch nicht wieder ins Kino traut, der kann auch einfach Zuhause sein Geld ausgeben: für stolze 21,99€ erscheint der Marvel Film über Agentin Natascha Romanov parallel zum Kino-Start auch auf Disney+. Eigentlich hätte der Film schon längst erscheinen sollen.

Photo by Jay Maidment. ©Marvel Studios 2021. All Rights Reserved.


Wegen der Pandemie teilt Black Widow allerdings ein Schicksal mit dem neuesten James Bond Teil. Mittlerweile wurde das Start-Datum so oft verschoben, dass man kaum noch darauf hoffen mag, ihn tatsächlich ab dem 09.07. streamen zu können. Allerdings scheint es diesmal tatsächlich wahr zu werden. Wir sind gespannt, was der Superhelden-Film zu bieten hat!

 

Photo courtesy of Marvel Studios. ©Marvel Studios 2021. All Rights Reserved.


Natürlich erwarten uns auch noch die letzten beiden Folgen der Serie Loki - das abschließende Review zu der Serie lest Ihr dann selbstverständlich hier.

Netflix: eine große, bunte Tüte, bitte!


Erst vor wenigen Tagen gab Netflix überraschend den Start-Termin für die dritte Staffel How to sell drugs online (fast) bekannt: ab dem 27. Juli können wir wieder Moritz dabei zuschauen, wie er aus dem beschaulichen Rinseln heraus ein internationales Drogen-Imperium aufbaut. Wen unser kürzlich erschienenes Review zu Staffel 1 und 2 überzeugen kann, der sollte jetzt schleunigst den Rewatch beginnen, um die Vorfreude auf Staffel 3 anzuheizen!

Wer nach der neuen Staffel Elite noch nicht genug hat, kann sich vielleicht für Young Royals begeistern. Die neue Serie folgt einem jungen Thronfolger und verspricht Liebe, Intrigen und LGBTQ+ Themen. Ob sie mit dem Erfolg aus Spanien mithalten kann, oder das überhaupt will, bleibt abzuwarten. Ansonsten erscheint für ausgehungerte Serienfans auch Biohackers Staffel 2 und mehrere neue Doku-Produktionen, zum Beispiel Cat People, oder ihr Pendant Hunde, die schon in die zweite Staffel geht.


Ach ja - und dann ist da noch Fear Street. Die bekannte Horror-Jugendbuchreihe bekommt von Netflix eine dreiteilige Filmreihe. Diese erscheinen im einwöchigen Rhythmus am 2., 9. und 16. Juli. Jeder Film spielt in einem anderen Jahrhundert, was eine vielversprechende Prämisse ist. Der Trailer lässt allerdings noch nicht erkennen, ob das Ganze überzeugen kann oder eher in lauwarmes Teenie-Drama abdriftet.

Amazon Prime Video streamt ein Best-Of der letzten Jahre


Wie auch schon die letzten Monate setzt Amazon Prime Video vor allem auf altbewährtes: mit zahlreichen Film-Klassikern erweitert der Streaming-Dienst sein Repertoire ein weiteres Mal. Lucky Number Slevin, A Beautiful Mind und Suicide Squad sind nur einige Beispiele für die preisgekrönten Filme, von denen der ein oder andere Rewatch-Kandidat dabei ist.

Mein persönliches Highlight sind dabei vor allem Mamma Mia! und Dunkirk - auf den ersten Blick vielleicht eine seltsame Auswahl. Ein ABBA-Musical in Griechenland mit Stars- und Sternchen-Cast gegen ein intensiv erzähltes, historisches Drama mitten im Ersten Weltkrieg? Vielleicht ist es genau dieser Kontrast, der Amazon Prime Video für mich in den letzten Monaten so vielversprechend macht. Kein anderer Streaming-Dienst stockt so zuverlässig und stetig an Klassikern auf, wie dieser.

Nichts dabei?

Falls keiner der Neustarts eure Vorfreude wecken konnte, werft doch einen Blick in unsere Streaming-Rubrik: hier finden sich regelmäßig neue und alte Serien- und Film-Tipps!

 

Unsere Serien- und Film-Expertin

Hannah Schürkamp sitzt auf einem Sofa und schaut zur Seite
Foto: Sebastian Schütte

Hannah Schürkamp (21) - Film-Enthusiastin & Studentin (Geschichte, Englisch)

Nach zwei Semestern Medien-Studium habe ich mich schlussendlich dagegen entschieden, beruflich am Set zu arbeiten - meine Begeisterung für Filme und Serien hat dadurch jedoch nicht abgenommen. Egal welches Genre, ob Streaming, Kino oder DVD, Hollywood-Klassiker oder Low Budget-Produktion: sowohl gute als auch weniger gute Filme schaue und diskutiere ich unvoreingenommen und mit viel Liebe für die Sache.

Über Anregungen und Kommentare freue ich mich!