Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Extertal - Abschlussbericht zum Flugzeugabsturz

Der Abschlussbericht zu einem Flugzeugabsturz vor zweieinhalb Jahren in Extertal-Linderhofe liegt jetzt vor. Der Pilot eines Ultraleichtflugszeugs ist damals schwer verletzt worden, als er auf dem Weg von Gelnhausen in Hessen nach Hodenhagen war.

Die Experten gehen davon aus, dass der 62-jährige Pilot die eingeschränkten Sichtverhältnisse unterschätzt hat. Denn das Wetter war damals zunehmend schlechter geworden. Deshalb hätte der Pilot den Flug viel eher abbrechen müssen. Das tat er laut Flugunfalluntersucher aber nicht. Im dichten Nebel prallte das Flugzeug dann gegen einen Baumwipfel, brach auseinander und stürzte mitten in einem Wald ab.