Krätzefälle in Lippe

Das Kreis-Gesundheitsamt kann die Ausbreitung der Krätze hier bei uns in der Region aktuell nur vage bestätigen. Es gebe gefühlt einen Anstieg der Fallzahlen. Genaue Zahlen gebe es aber nicht, weil die Hautkrankheit nur bei Einrichtungen wie Altenheimen oder Wohngruppen meldepflichtig ist, sagte uns eine Sprecherin. Jana Schwalbe hat den Fall recherchiert. Die letzte Krätze-Meldung kam gestern, hieß es aus dem Kreishaus. Gerade im Februar habe es mehr Fälle gegeben als sonst. Die Krankenkasse Barmer hat gerade von einer Ausbreitung der Krankheit bundesweit berichtet. Sie macht das an der Zahl der Rezepte für entsprechende Medikamente fest. In Lippe gab es zuletzt vor vier Jahren in einer Einrichtung in Lemgo größere Probleme mit der Krätze. Aktuell hat das Kreisgesundheitsamt vor allem noch mit der Grippe zu tun. Nachdem das Robert-Koch-Institut schon gemeldet hat, dass der Höhepunkt der Krankheitswelle überschritten ist, sind seit letzter Woche nochmal etwa 170 gemeldete Fälle in Lippe dazu gekommen.

Wetter
16 °
min 13 °
max 22 °

Letzte Meldung: 21.9. - 15:27 Uhr

Detmold, Bad Salzuflen-Lockhausen, 

> alle Blitzer anzeigen (aktuell 2)
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige: