Responsive image

on air: 

Lina Heitmann
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Kreis Lippe schickt Lügde-Akten zum Landtag

Nach einigem Hin und Her liegen die Akten aus Lippe für den Landtagsuntersuchungsausschuss zum Missbrauchsfall Lügde jetzt endgültig in Düsseldorf. Nach Angaben des Kreises Lippe kamen von dort wiederholt unklare Vorgaben.

So mussten erst geheime und vertrauliche Daten in den Akten gekennzeichnet werden. Dann habe man die Namen der Opfer durch Pseudonyme ersetzen müssen. Davon tauchte eins zwischenzeitlich doppelt auf, so dass der Kreis nach seinen Angaben wieder auf Düsseldorf und die Festlegung eines neuen Pseudonyms warten musste. Außerdem gab es zuletzt noch Probleme bei der Verschlüsselung der Daten, sagte uns ein Sprecher des Kreises. Jetzt seien die Akten aber übermittelt.

Der Untersuchungsausschuss beleuchtet mögliche Behördenfehler im Fall des jahrelangen Kindesmissbrauchs in Lügde. Schon morgen (19. Juni) ist die nächste Sitzung, bei der unter anderem ein Polizeibeamter als Zeuge aussagen soll.

Prozess gegen mutmaßlichen Dealer - Kalletaler soll Drogen an Jugendliche verkauft haben
Ein Mann aus Kalletal muss sich heute wegen Drogenhandels vor Gericht verantworten. Der mutmaßliche Dealer soll sich kiloweise Marihuana besorgt und den Stoff weiterverkauft haben.  Die...
Muldenkipper in Brücke gekracht - B1 zwischen PB-Elsen und Bad Lippspringe gesperrt
Ein Missgeschick eines Muldenkipperfahrers sorgt bis auf Weiteres für eine voll gesperrte B1 zwischen Paderborn Elsen und Bad Lippspringe. Der Kipper war gestern in Höhe Marienloh mit hochgefahrener...
Lemgo: Schausteller können im Sommer Buden am Ostertor aufstellen
Die Stadt Lemgo will jetzt noch mal den in der Corona-Krise arg gebeutelten Schaustellern unter die Arme greifen. Die sollen in den Sommermonaten ihre Stände und Buden am Ostertor aufstellen dürfen,...
Impfzentrum Lippe: ärztlicher Leiter bremst die Euphorie
Auch wenn ab morgen alle in Lippe einen Termin für das Impfzentrum bekommen können, sollten die Erwartungen nicht zu hoch sein. Die Impfstoffmengen reichen derzeit nicht, um schnell voranzukommen,...
Extertal: Fahndung nach Paket-Betrügerin
Die Polizei bittet Euch um Hilfe bei der Suche nach einer Paket-Betrügerin. Die Ermittler haben nach dem Ok eines Richters ein Bild der Verdächtigen veröffentlicht und hoffen auf Hinweise. Schon im...
TBV Lemgo Lippe verliert in Kiel
Der THW Kiel hat sich kein weiteres Mal vom TBV Lemgo Lippe ärgern lassen. Im letzten Auswärtsspiel der Saison haben die Lipper eine deutliche 33:23-Niederlage kassiert. Der TBV war ersatzgeschwächt...