Responsive image

on air: 

Berry Vitusek
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Strafgebühren für unnötige Arztbesuche - Meinung gespalten

Wenn es um mögliche Strafgebühren für unnötige Arztbesuche geht, sind die Menschen in Ostwestfalen-Lippe gespalten. Das geht aus einer Untersuchung der Kaufmännischen Krankenkasse hervor. Der Anteil von Befürwortern und Gegnern ist etwa Hälfte/Hälfte. Wenn jemand mit Kinkerlitzchen die Notaufnahme im Krankenhaus blockiert, dann findet etwas mehr als die Hälfte so eine Strafgebühr richtig, schreibt die KKH.

Die Kasse selbst ist dagegen. Medizinische Versorgung sollte keine Frage des Geldbeutels sein. Ganz interessant übrigens: Ein Drittel der Patienten fühlt sich laut der Studie im Krankenhaus generell besser aufgehoben. Sprich, die gehen auch wenn die Praxen geöffnet haben, lieber dort hin.

In Lippe ist mittlerweile die Rettungsleitstelle so ausgerüstet, dass sie Patienten direkt an die für sie richtige Stelle vermittelt. Das soll verhindern, dass die Notaufnahmen mit Bagatell-Fällen voll sind.

"Nur" drei neue Coronafälle übers Wochenende in Lippe
Im Kreis Lippe gibt es Stand heute (10.08.2020) insgesamt 816 bestätigte Coronafälle, damit sind seit Freitag (07.08.2020) drei weitere Infektionen bekannt. 750 Personen sind wieder genesen. 30...
"Fall Lügde" als Auslöser - heute beginnt Missbrauchsprozess "Bergisch Gladbach"
Heute (10.08.2020) beginnt ein Missbrauchs-Prozess, den es ohne den Fall Lügde womöglich nie gegeben hätte. Ein 42-jähriger Mann aus Bergisch-Gladbach muss sich wegen des Verdachts auf schweren...
Leiche treibt in Stauwehr in Lage
In Lage hat die Feuerwehr am Wochenende eine Leiche aus einem Stauwehr gezogen. Passanten hatten am Samstagabend (08.08.2020) einen leblosen Körper im Wasser an der Mühle Altrogge entdeckt und die...
Blitzeinschlag in zwei Häusern in Detmold
An Lippe sind die richtig heftigen Gewitter in der vergangenen Nacht vorbeigezogen. In Detmold gab es zwei Blitzeinschläge in Häusern, in einem Fall ist ein Schornstein runtergekracht – das wars aber...
Hitzewochenende: in OWL starten Waldbrandüberwachungsflüge
In Lippe wird’s unglaublich heiß. Schön für Sonnenanbeter, schlecht für unsere Wälder. Durch die Hitze und die Trockenheit stehen heute die ersten Waldbrandüberwachungsflüge in OWL in diesem Jahr an....
U-Ausschuss Lügde soll in Verlängerung gehen
Der Untersuchungsausschuss Lügde soll deutlich verlängert werden. Hier bei Radio Lippe hatten wir ja schon mal berichtet, dass die Parlamentarische Aufarbeitung durch den NRW-Landtag zum...