Responsive image

on air: 

Marvin Konrad
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Weitere Corona-Beschränkungen für Bad Salzuflen, Detmold und Extertal ab morgen

Pressemitteilung des Kreises Lippe vom 16.04.2021:

 

Bad Salzuflen, Detmold und Extertal übersteigen Inzidenz von 200 – Beschränkungen für Treffen im privaten Raum

 

Bad Salzuflen, Detmold und Extertal liegen nachhaltig und signifikant über der 7-Tages-Inzidenz von 200. Eine entsprechende Feststellung im Kreisblatt ist heute erfolgt, sodass in Bad Salzuflen, Detmold und Extertal ab Samstag, 17. April, Beschränkungen für Treffen im privaten Raum gelten. So dürfen sich bei privaten Treffen im privaten Raum nur ein Hausstand mit einer weiteren Person treffen, insgesamt jedoch höchstens 5 Personen. Kinder bis zu einem Alter von einschließlich 14 Jahren werden hierbei nicht mitgezählt, Paare zählen unabhängig von ihren Wohnverhältnissen als ein Hausstand.

 

Ausnahmen von dieser Beschränkung gelten für berufliche und dienstliche sowie ehrenamtliche Tätigkeiten, bei denen ein Zusammenwirken mehrerer Personen zwingend erforderlich ist. Weiterhin gelten auch Ausnahmen bei der Wahrnehmung des Sorge- und Umgangsrechts sowie bei der Begleitung Sterbender.

 

Weitere Informationen und eine Übersicht dazu, welche Schutzmaßnahmen aktuell wo in Lippe gelten, gibt es im Internet unter www.kreis-lippe.de/corona.

Stallpflicht für Lippe wird morgen (18.05.2021) aufgehoben
Die Stallpflicht für Geflügel in Lippe wird aufgehoben. Nach Einschätzung des Landesumweltamts wird der Geflügelpest-Seuchenzug langsam schwächer. In Lippe gab es seit Ende März keinen nachgewiesenen...
Auch Lipperinnen an Massenkarambolage auf A2 beteiligt
Bei der Massenkarambolage auf der A2 bei Gütersloh sind auch zwei Lipper leicht verletzt worden. In Fahrtrichtung Hannover zwischen den Anschlussstellen Rheda-Wiedenbrück und Gütersloh waren gestern...
Ab Freitag Corona-Lockerungen in Lippe möglich - Inzidenz muss unter 100 bleiben
In Lippe können wir uns Hoffnungen auf die langersehnten Lockerungen machen. Wenn alles gut geht, dann könnte theoretisch am Freitag die Außengastronomie in Lippe wieder öffnen. Seit vergangenem...
Fast 128.000 Lipper erstgeimpft - STIKO hält Impfauffrischung ab 2022 für nötig
Das Impftempo in Lippe nimmt weiter Fahrt auf. Bis zum Wochenende (Stand 14. Mai) haben seit Start der Impfungen fast 128.000 Lipper die erste Spritze gegen das Coronavirus bekommen. Über 36.000...
Große Militärübung in der Senne - auch nachts Lärm möglich
In der Senne wird ab heute (17. Mai) wieder scharf geschossen. Bürger in Anrainer-Kommunen wie Augustdorf und Schlangen hatten sich zuletzt immer wieder über den enormen Lärm beschwert – hat nichts...
Elf Verletzte nach Massenkarambolage auf A2 bei Gütersloh
Der Starkregen hat nach Angaben der Polizei den Massencrash gestern Nachmittag (16. Mai) auf der A2 bei Gütersloh ausgelöst. Die Polizei ermittelt zudem, ob einige der Fahrer angesichts der...