Responsive image

on air: 

VIER VON HIER
---
---

TBV im DHB-Pokal

Für den Bundesligisten TBV Lemgo startet heute der nationale Pokal. Für die Handballprofis aus Lippe geht es heute Abend zunächst gegen den Drittligisten HSG Ostsee. Die Partie ist der Start in ein Viererturnier und damit so etwas wie ein Halbfinale. Bei einem Sieg der Lemgoer steht morgen das Finale und damit das Spiel um den Achtelfinaleinzug im DHB-Pokal an. Im zweiten Halbfinale treffen ein Zweit- und ein Drittligist aufeinander. Der TBV sei klarer Favorit, sagte Trainer Florian Kehrmann im Radio Lippe-Gespräch.


Keine Nachrichten verfügbar.