Responsive image
 
---
---

Dauerkarten gefragt

Beim TBV Lemgo ziehen die Dauerkartenverkäufe wieder leicht an. Stand jetzt habe man 2.200 Dauerkarten für die kommende Saison verkauft, laut TBV-Manager Christian Sprdlik sind das einige mehr als zum gleichen Zeitpunkt im vergangenen Jahr. Zu Hochzeiten des lippischen Handball-Bundesligisten vor gut zehn Jahren stand der Dauerkartenverkauf auch schon mal bei gut 3.500. Die neue Saison beginnt am ersten September-Wochenende mit einem Heimspiel gegen Minden.    


Keine Nachrichten verfügbar.