Responsive image

on air: 

deinfm
---
---

Coburg zu Gast bei TBV

Der TBV Lemgo spielt heute Abend in der Handball-Bundesliga gegen den HSC 2000 Coburg. Damit wartet im dritten Heimspiel der Saison der dritte Aufsteiger auf die Lipper. Das Spiel ist von enormer Bedeutung, sagt TBV-Trainer Florian Kehrmann. Nach einer Niederlage gegen Minden und einem Sieg gegen Erlangen brauchen die Lemgoer die Punkte gegen den dritten Aufsteiger. Anpfiff in der Lipperlandhalle ist um 19.45 Uhr.


Keine Nachrichten verfügbar.