Responsive image

on air: 

Tim und Judith
---
---
Schutzmaterial-Infektion

Coronafall in der Kita Sonnenschein in Horn-Bad Meinberg

Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 902 bestätigte Coronafälle, damit sind im Vergleich zum Vortag (03.09.2020) drei weitere Infektionen bekannt.

835 Personen sind wieder genesen. 31 Personen sind verstorben.

Aktuell sind 36 Personen in Lippe nachweislich mit dem Coronavirus infiziert.

Seit dem 6. März wurden bisher 18.573 Abstriche von mobilen Teams und im Diagnostikzentrum genommen.

 

In der Kita Sonnenschein in Horn-Bad Meinberg wurde eine Person positiv auf das Coronavirus getestet. Die Kita bleibt geöffnet, lediglich eine Gruppe der U3-Betreuung wird geschlossen.

Insgesamt zehn Personen, die Kinder der Gruppe und Kontaktpersonen müssen in Quarantäne und werden durch die mobilen Teams getestet.

Das Gesundheitsamt informiert gemeinsam mit der Kitaleitung und dem Träger alle Betroffenen sowie die Eltern über das weitere Vorgehen.

 

Statistik der Coronafälle: Zahlen in den Städten und Gemeinden im Kreis Lippe
Stand: 4. September 2020

 

Lippe

   
   

bestätigte
Infektion

wieder
genesen



Tote

 

 

 

 

902

835

31

 

 

Augustdorf

22

20

 

 

 

Bad Salzuflen

174

157

9

 

 

Barntrup

14

11

2

 

 

Blomberg

62

60

 

 

 

Detmold

171

159

4

 

 

Dörentrup

12

12

 

 

 

Extertal

23

19

3

 

 

Horn-Bad Meinberg

105

101

2

 

 

Kalletal

30

30

 

 

 

Lage

68

64

1

 

 

Lemgo

99

89

5

 

 

Leopoldshöhe

29

23

3

 

 

Lügde

9

9

 

 

 

Oerlinghausen

48

46

1

 

 

Schieder-Schwalenberg

29

29

 

 

 

Schlangen

7

6

1

 

Impfungen für Obdachlose in Lippe geplant
Der Kreis Lippe plant Impfungen für Obdachlose und Flüchtlinge. Ein Erlass des Landes NRW sieht vor, dass bis zum 31. Mai Flüchtlinge in Unterkünften und die Mitarbeiter dort einmal gegen Corona...
Die Coronazahlen für Lippe für den 11.05.2021
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 16.352 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 22 weitere Infektionen bekannt. 374 Personen sind verstorben. Aktuell sind 1.219 aktive Coronafälle in Lippe...
Bad Salzuflen: Impfungen für sozial Schwache gefordert
Der Vorsitzende des Sozialausschusses in Bad Salzuflen, Michael Meier, fordert Corona-Impfungen für Menschen aus schwierigen Wohnverhältnissen. Wie die LZ berichtet, findet Meier auch, dass die Stadt...
Lolli-Tests gehen in Lippe an den Start
An den lippischen Grund – und Förderschulen sind ab heute Lolli-Tests im Einsatz. Als erstes Bundesland setzt NRW diese Art von Corona-Tests an Schulen ein. Sie sind für kleine Kinder geeigneter, weil...
Corona in Lippe: Inzidenz am Sonntag bei 122,3
Aktuelle Info vom Kreis: In Lippe gibt es insgesamt 16.330 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 56 weitere Infektionen bekannt. 374 Personen sind verstorben. Aktuell sind 1.218 aktive...
Coronafälle: Stadtbusse in Bad Salzuflen fallen aus
Pressemitteilung der Stadtwerke Bad Salzuflen vom 07.05.2021: Eingeschränkter Stadtbusverkehr Aufgrund einer kurzfristigen Quarantäne-Anordnung des Kreises wird der Stadtbusverkehr am Wochenende...