Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Schutzmaterial-Infektion

Die meisten Hausarztpraxen bewältigen den Massenansturm auf Impfungen

Bald (ab 7. Juni) kann sich jeder der möchte gegen Corona impfen lassen. Der Ansturm auf die Hausarztpraxen ist jetzt schon groß. In unserer Region halten 80 Prozent der Hausärzte trotz Massenansturm an den Impfungen fest.

Laut der auch für unseren Kreis zuständigen Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe, seien es hier nur Einzelfälle, in denen Ärzte keinen Impfstoff mehr bestellten. In der Region würden pro Woche rund 300.000 Impfdosen in den Praxen verabreicht.

Allerdings mussten Impftermine auch wieder abgesagt werden, weil nicht so viel AstraZeneca-Impfstoff geliefert worden sei, wie von oben versprochen.

>>Alle Infos zum Coronavirus in Lippe

Corona in Lippe: Mehr als 100 neue Fälle - Inzidenz 168,3
Während die Coronazahlen bundesweit gesehen abnehmen (Inzidenz 68,4/rund 4660 Neuinfektionen), geht es in Lippe auch heute (21.09.) in die andere Richtung. Das Robert-Koch-Institut meldet für unseren...
Die Coronazahlen für Lippe für den 20.09.2021
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 19.848 bestätigte Coronafälle, damit sind seit Freitag 147 weitere Fälle bekannt. 407 Personen sind verstorben. Aktuell sind 1055 aktive Coronafälle in Lippe bekannt,...
Corona in Lippe: Trotz Krisenjahr mehr Jobs auf dem Bau
Die Baubranche in Lippe hat dem Krisenjahr 2020 offenbar erfolgreich getrotzt. Nach Angaben der IG BAU wuchs die Zahl der Beschäftigten trotz Corona um mehr als 280 auf insgesamt gut 6.600. Damit...
Corona in Lippe: Inzidenz heute kreisweit bei 159,7 - Augustdorf bei über 800
Die Impfmöglichkeiten in dieser Woche: Montag, 20. September, 10 bis 15 Uhr, Impfbus, Poststr. 11, 32694 Dörentrup (Rathausplatz)   Montag und Dienstag, 20. und 21. September, 10 bis 16 Uhr,...
Semesterstart: Studierende kommen zurück an die TH OWL - Wohnungen gesucht
An der Technischen Hochschule OWL kommen ab heute die Studierenden zurück. Die Lehrveranstaltungen des Wintersemesters gehen los und die finden jetzt auch wieder in Präsenz statt. Damit rückt auch das...
Corona-Inzidenz-Wahnsinn in Augustdorf: Kreis und Gemeinde reagieren
Ein Corona-Inzidenzwert von über 1.000: der extrem hohe Wert in Augustdorf lässt jetzt doch noch mal Gemeinde- und Kreisverwaltung aktiv werden. Auf Radio Lippe-Nachfrage hieß es zuletzt aus Rat- und...