Responsive image

on air: 

Sascha Faßbender
---
---
Schutzmaterial-Infektion

Die neuesten Coronazahlen vom Kreis Lippe

Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 2.930 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 131 weitere Infektionen bekannt.

2.041 Personen sind wieder genesen. 36 Personen sind verstorben. Ein 85-Jähriger, der das Coronavirus in sich getragen hat, ist verstorben.

Aktuell sind 853 Personen in Lippe nachweislich mit dem Coronavirus infiziert.

Seit dem 6. März wurden bisher 30.0002 Abstriche von mobilen Teams und im Diagnostikzentrum genommen.

Die Inzidenzzahl für den Kreis Lippe beträgt derzeit 202,6 (Stand Freitag, 13. November, 0 Uhr).

 

Es handelt sich in Lippe weiterhin um ein diffuses Infektionsgeschehen. Über 70 Einrichtungen in Lippe sind betroffen, darunter vor allem Schulen und Kitas. In den meisten Fällen treten lediglich vereinzelte Infektionen auf.

 

In der MCC Seniorenresidenz in Lage gibt es mittlerweile insgesamt 40 positive Fälle unter Bewohnern und Mitarbeitern. Dort waren nach 12 positiven Testergebnissen zu Beginn dieser Woche umfangreiche Testungen durchgeführt worden.

 

Im Christlichen Sozialwerk in Detmold gibt es mittlerweile insgesamt 16 positive Fälle unter Bewohner und Mitarbeitern.

 

 

Statistik der Coronafälle: Zahlen in den Städten und Gemeinden im Kreis Lippe
Stand: 13. November 2020

 

Lippe

   
   

bestätigte
Infektionen

wieder
genesen



Tote

 

 

 

 

2930

2041

36

 

 

Augustdorf

128

74

1

 

 

Bad Salzuflen

616

411

11

 

 

Barntrup

44

33

2

 

 

Blomberg

187

115

 

 

 

Detmold

514

386

4

 

 

Dörentrup

29

25

 

 

 

Extertal

47

31

3

 

 

Horn-Bad Meinberg

176

133

3

 

 

Kalletal

78

59

 

 

 

Lage

380

220

1

 

 

Lemgo

393

303

6

 

 

Leopoldshöhe

105

84

3

 

 

Lügde

32

20

 

 

 

Oerlinghausen

103

78

1

 

 

Schieder-Schwalenberg

58

47

 

 

 

Schlangen

40

22

1

 

 

Infoseite - Corona in Lippe  

Lippische Grundschulen "ächzen" wegen neuer NRW-Testanordnung
Nicht alle Grundschulen in Lippe können die neuesten Corona-Testvorgaben des Landes sofort umsetzen. Eine Radio Lippe-Umfrage unter Grundschulleitern zeigt: das Nachtesten bringt fast alle an die...
GEW Lippe entsetzt über NRW-Entscheidung zu Corona-Tests an Schulen
Nach dem Umschwenken des Landes bei den Corona-Tests in Grundschulen kann man das Kopfschütteln der Lehrergewerkschaft GEW in Lippe förmlich hören. Sie wirft der Landesregierung Chaos und schlechte...
Die Coronazahlen für Lippe für den 26.01.2022
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 36.702 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 329 weitere Fälle bekannt. 496 Personen sind verstorben. Aktuell sind 6.568 aktive Coronafälle in Lippe bekannt,...
NRW: keine PCR-Doppeltests mehr an Grundschulen
In NRW und damit auch bei uns in Lippe gibt es eine Änderung bei den Corona-Testungen an Grundschulen. Nach einem positiven Pooltestergebnis ist künftig kein zweiter einzelner PCR-Test mehr nötig. Die...
Die Coronazahlen für Lippe für den 25.01.2022
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 36.373 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 250 weitere Fälle bekannt. 496 Personen sind verstorben. Ein 85-Jähriger, der das Coronavirus in sich getragen...
Dilemma mit Ankündigung: Testauswertung an lippischen Schulen fehlt
Jetzt ist es so weit: die Labore in ganz NRW kommen mit den Corona-Einzeltests nicht mehr hinterher. Vom Labor Krone in Bad Salzuflen hieß es auf Radio Lippe-Nachfrage, dass es aktuell schon positive...