Responsive image

on air: 

Judith und Dominik
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Bürger planen mit

Die neue Fußgängerzone in Lemgo soll maßgeblich von den Bürgern gestaltet werden. Erst mit den Ideen von Bewohnern, Einzelhändlern und Anliegern wollen die Planer einen Entwurf erarbeiten.
Erste Vorschläge sollen bei einer öffentlichen Info-Veranstaltung im Januar gesammelt werden. Bis zum Sommer soll dann in weiteren Workshops mit Beteiligung der Bürger ein Konzept für die neue Pflasterung, die Beleuchtung und die Möblierung der Mittelstraße stehen. Die Neugestaltung der Fußgängerzone wird in einem Zug mit notwendigen Kanalsanierungen stattfinden. Die Bauarbeiten sollen übernächstes Jahr beginnen und drei Jahre dauern. Insgesamt kostet das voraussichtlich sechs Millionen Euro. Der Großteil der Kosten soll mit Fördergeldern von Land und Bund abgedeckt werden.

Corona in Lippe: DRK-Testzentren bieten auch PCR-Tests für Selbstzahler an
In den DRK-Testzentren in Lippe sind ab morgen (25.06.) auch PCR-Tests für Selbstzahler möglich. Das sei vor allem für alle Urlaubsreisenden, bei denen ein Schnelltest nicht genügt oder die noch...
Missbrauchsfall Lügde: Bekannter eines Haupttäters muss für mehr als 6 Jahre in Haft
Im Göttinger Missbrauchsprozess gegen einen Bekannten eines Lügde-Täters ist der Angeklagte zu sechs Jahren und drei Monaten Haft verurteilt worden. Der 50-Jährige hatte unter anderem Kinder...
TBV Lemgo Lippe wil THW Kiel nochmal ärgern
Das letzte Auswärtsspiel der Handball-Bundesliga-Saison führt den TBV Lemgo Lippe heute nach Kiel. An der Förde dürfte wohl noch keiner vergessen haben, dass die Lemgoer den THW im Pokalhabfinale vor...
Lippe nach der dritten Corona-Welle: der Fachkräftemangel ist zurück
Nach der Pandemie ist vor der Pandemie: jetzt gerade melden lippische Unternehmen laut IHK den Fachkräftemangel als wesentliches Geschäftsrisiko. Zwar hätten Shutdowns und Konjunkturabschwung den...
Schwerer Verkehrsunfall auf B239 in Bad Salzuflen heute Morgen
Heute Morgen (23.06.2021) hat es auf der B239 in Bad Salzuflen derbe gekracht. Direkt vor der Abfahrt zur A2 waren drei Autos in einen Unfall verwickelt, drei Beteiligte wurden zum Teil schwer...
Die Coronazahlen für Lippe für den 23.06.2021 - Inzidenz: 4,0
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 17.125 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern zwei weitere Infektionen bekannt. 387 Personen sind verstorben. Aktuell sind 88 aktive Coronafälle in Lippe...