Responsive image

on air: 

Philipp Finkelmeier
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Dorma-Glas in Bad Salzuflen streicht Stellen

Bei Dorma-Glas in Bad Salzuflen fallen etwa 25 der 250 Arbeitsplätze weg. Das Unternehmen begründet das auf Radio Lippe-Nachfrage mit Auftragsrückgängen.

Dorma-Glas geht davon aus, dass es auch langfristig am Standort Bad Salzuflen weniger Kundenbestellungen geben werde. Um die Lieferketten und die finanzielle Stabilität zu sichern will das Unternehmen deswegen die Stellen streichen. Die Gewerkschaft IG Metall Detmold entgegnet, dass der geplante Personalabbau ein Schlag ins Gesicht und absolut ungerechtfertigt sei. Dorma-Glas gehört zur Dormakaba Gruppe mit weltweit 16.000 Mitarbeitern.

Neben Bad Salzuflen sind in Deutschland noch zwei weitere Standorte von den Abbau-Plänen betroffen. Laut Gewerkschaft müssen die Bad Salzufler Beschäftigten schon seit einigen Monaten durch Kurzarbeit auf Geld verzichten. Die IG-Metall will sich zusammen mit den Betriebsräten gegen den Stellenabbau wehren.

Nach Leichenfund bei Blomberg: Opfer identifiziert
Im Fall des Leichenfundes vor gut einem Monat in einem Wald bei Blomberg sind die Ermittler jetzt einen wichtigen Schritt weiter. Sie konnten den gewaltsam gestorbenen Mann jetzt doch identifizieren....
Die Coronazahlen für Lippe für den 22.01.2021
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 10.088 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 76 weitere Infektionen bekannt. 9.037 Personen sind wieder genesen. 216 Personen sind verstorben. Ein...
Ab heute gibt es einen Corona-Schnelltest-Drive-in in Blomberg
Die Johanniter Unfallhilfe Lippe-Höxter bietet ab heute (22.01.2021) einen Corona-Schnelltest-Drive-in für jedermann an. Die Antigen-Tests gibt’s in der Fahrzeughalle der Johanniter in Blomberg. Ein...
Ärztenachwuchs: Land genehmigt Medizinstudiengang in Bielefeld
Beim Aufbau der neuen Medizinischen Fakultät OWL ist ein weiterer Meilenstein erreicht worden. Das Land NRW hat den Modellstudiengang Humanmedizin genehmigt. Damit können schon zum Wintersemester im...
Hunderte neue Tablets für Schüler in Horn-Bad Meinberg
Die Corona-Krise sorgt für einen regelrechten Schub an IT-Hardware an lippischen Schulen. Auch die Stadt Horn-Bad Meinberg meldet jetzt hunderte neue Tablets für Schüler. 560 Tablets werden aktuell...
Paderborner Forscher hält nomales Leben trotz Pandemie für denkbar
Ein Paderborner Wirtschaftswissenschaftler glaubt an eine Alternative zum Lockdown. Zusammen mit einem Forscher-Kollegen aus Wuppertal sagt er, dass mit regelmäßigen und flächendeckenden Schnelltests...