Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Erneute Waldbrandwarnung für unsere Region

Das Regionalforstamt Ostwestfalen-Lippe hat erneut eine Waldbrandwarnung für die Region herausgegeben. Nach seinen Angaben ist es im Moment derartig trocken, dass schon ein kleiner Funke schlimme Folgen haben kann.

Durch die Dürresommer der vergangenen Jahre und wegen des Borkenkäfers liegt viel Totholz in den Wäldern und das sorgt für zusätzliche Waldbrandgefahr, teilte das Amt mit. In diesem Jahr seien die Schäden durch Waldbrände schon höher als im ganzen Vorjahr.

Gerade in der Corona-Krise gehen mehr Menschen als sonst in die Wälder. Dazu kommt noch der erwartete Andrang am Vatertag. Das Forstamt appelliert, sich an die Regeln zu halten. Jegliche Form von Feuer im Wald ist absolut tabu. Auch in den kommenden Tagen sind keine wesentlichen Niederschläge in Sicht, sodass die Waldbrandgefahr noch längere Zeit andauern wird.