Responsive image

on air: 

Mara Wedertz
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Großes Corona-Minus beim Nahverkehr in OWL

Die Corona-Krise hat auch den Nahverkehr hier bei uns hart getroffen. Vom Verkehrsverbund Ostwestfalen-Lippe hieß es jetzt, in manchen Wochen seien bis zu 90 Prozent weniger Fahrgäste unterwegs gewesen. Auch jetzt noch liege man bei nur knapp 50 Prozent der üblichen Zahl. Trotz der dadurch geringeren Einnahmen arbeite der VVOWL weiter an einem Konzept für eine „S-Bahn OWL“. Die soll in Zukunft einen besseren Takt, mehr Umsteigepunkte und mehr Geschwindigkeit für Fahrgäste bringen.

>> alle Infos zum Corona-Virus in Lippe

>> die bundesweiten und internationalen Entwicklungen rund um Corona