Responsive image

on air: 

Marvin Konrad
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Kreis Lippe: Keine Kita-Gebühren im Mai und Juni

Der Kreis Lippe erlässt den betroffenen Eltern auch für diesen und den kommenden Monat die Kita-Gebühren. Dazu gab es jetzt wieder mal eine Eilentscheidung im Kreisausschuss, auch weil sich das Land mal wieder mit Zusagen zurückhält.

Im Mai und Juni müssen Eltern von Kita-Kindern also keine Gebühren zahlen. Das gilt allerdings wieder nur für den Zuständigkeitsbereich des Kreisjugendamtes. Dazu gehören alle lippischen Kommunen außer Bad Salzuflen, Detmold, Lage und Lemgo.

Für Mai und Juni hat das zuständige NRW-Ministerium bisher keine Empfehlung abgegeben. Die Erwartungshaltung der Kommunen ist klar: das Land soll die Hälfte der Kosten übernehmen. Vom Kreis hieß es jetzt noch mal: Es kann nicht sein, dass trotz des andauernden Kraftaktes der Eltern die Beiträge trotzdem gezahlt werden sollen.

>>Alle Infos zum Coronavirus in Lippe

Stallpflicht für Lippe wird morgen (18.05.2021) aufgehoben
Die Stallpflicht für Geflügel in Lippe wird aufgehoben. Nach Einschätzung des Landesumweltamts wird der Geflügelpest-Seuchenzug langsam schwächer. In Lippe gab es seit Ende März keinen nachgewiesenen...
Auch Lipperinnen an Massenkarambolage auf A2 beteiligt
Bei der Massenkarambolage auf der A2 bei Gütersloh sind auch zwei Lipper leicht verletzt worden. In Fahrtrichtung Hannover zwischen den Anschlussstellen Rheda-Wiedenbrück und Gütersloh waren gestern...
Ab Freitag Corona-Lockerungen in Lippe möglich - Inzidenz muss unter 100 bleiben
In Lippe können wir uns Hoffnungen auf die langersehnten Lockerungen machen. Wenn alles gut geht, dann könnte theoretisch am Freitag die Außengastronomie in Lippe wieder öffnen. Seit vergangenem...
Fast 128.000 Lipper erstgeimpft - STIKO hält Impfauffrischung ab 2022 für nötig
Das Impftempo in Lippe nimmt weiter Fahrt auf. Bis zum Wochenende (Stand 14. Mai) haben seit Start der Impfungen fast 128.000 Lipper die erste Spritze gegen das Coronavirus bekommen. Über 36.000...
Große Militärübung in der Senne - auch nachts Lärm möglich
In der Senne wird ab heute (17. Mai) wieder scharf geschossen. Bürger in Anrainer-Kommunen wie Augustdorf und Schlangen hatten sich zuletzt immer wieder über den enormen Lärm beschwert – hat nichts...
Elf Verletzte nach Massenkarambolage auf A2 bei Gütersloh
Der Starkregen hat nach Angaben der Polizei den Massencrash gestern Nachmittag (16. Mai) auf der A2 bei Gütersloh ausgelöst. Die Polizei ermittelt zudem, ob einige der Fahrer angesichts der...