Responsive image

on air: 

Marvin Konrad
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Lippe bald coronafrei?

... diese Frage lässt sich zumindest aus den Trends der letzten Tage ableiten. Seit fast einer Woche haben sich keine Lipper mehr neu angesteckt. Die Zahl der bestätigten Coronafälle bleibt auch am 20. Mai unverändert bei 740. Akut infiziert sind damit nur noch 36 Menschen.

29 Menschen sind im Zusammenhang mit dem Virus verstorben - auch diese Zahl ist seit knapp zwei Wochen unverändert.

Über 670 Menschen sind mittlerweile wieder gesund. Die mobilen Teams und die Mitarbeiter im Diagnostikzentrum in Detmold mussten deutlich weniger Menschen anhand des Testschemas untersuchen.

„Es ist jedoch zu früh auf Abstandsgebote, Kontaktbeschränkungen und Hygieneregeln zu verzichten. Es ist unklar, wie viele Menschen das Virus symptomfrei und damit unwissentlich in sich tragen“, betont Landrat Dr. Axel Lehmann.

>> alle Infos zum Corona-Virus in Lippe

>> die bundesweiten und internationalen Entwicklungen rund um Corona

Statistik der Coronafälle: Zahlen in den Städten und Gemeinden im Kreis Lippe
Stand: 20. Mai 2020

Lippe

   
   

bestätigte
Infektion

wieder
genesen

Tote

 
 

740

675

29

 

Augustdorf

11

11

0

 

Bad Salzuflen

130

123

7

 

Barntrup

13

10

2

 

Blomberg

57

55

0

 

Detmold

127

113

4

 

Dörentrup

11

10

0

 

Extertal

22

19

3

 

Horn-Bad Meinberg

101

96

2

 

Kalletal

27

25

0

 

Lage

55

50

1

 

Lemgo

82

72

5

 

Leopoldshöhe

22

17

3

 

Lügde

9

9

0

 

Oerlinghausen

37

35

1

 

Schieder-Schwalenberg

30

25

0

 

Schlangen

6

5

1

 

 

Hinweis zur Corona-Statisik (Kreis Lippe):

Ab sofort beinhaltet die Statistik auch die Darstellung der Todesfälle je Stadt und Gemeinde im Kreis Lippe. Diese Angabe ermöglicht Ihnen beispielsweise eine tagesaktuelle Angabe zu aktiven Fällen je Stadt oder Gemeinde, indem sie von der Anzahl der bestätigten Infektionen die Summe der Genesenen und Todesfälle abziehen. 

Bundestagswahl: lippischer Grünenpolitiker Robin Wagener auf Listenplatz 10 in NRW
Für Glückwünsche ist es zwar noch ein bisschen reichlich früh, der lippische Grünenpolitiker Robin Wagener kann sich aber schon mal auf den Einzug in den deutschen Bundestag vorbereiten. Er ist von...
Private Treffen werden auch in Leopoldshöhe zusätzlich reglementiert
In Leopoldshöhe werden die Corona-Regeln verschärft. Die Gemeinde liegt jetzt schon länger recht deutlich über der Sieben-Tages-Inzidenz von 200, deswegen gelten da ab morgen (13.04.2021) weitere...
Nach dem Leichenfund in Blomberg führt die Spur nach Hameln: Opfer identifiziert
Nach dem Leichenfund in Blomberg Mitte Dezember (13.12.2020) hat die Polizei jetzt einen Tatverdächtigen festgenommen. Ein Mann aus Hameln soll an der Tötung des 42-jährigen schwedischen...
Kalletaler Haushalt kommt durch "Corona-Bilanztrick" ins Plus
Bei der Gemeinde Kalletal steht in diesem Jahr ein Plus von 600.000 Euro im Haushalt. Wie auch alle anderen Kommunen in Lippe profitiert sie davon, dass sie die Coronakosten erst einmal aus dem Etat...
TBV gewinnt OWL-Derby
Der TBV Lemgo Lippe hat in der ersten Handballbundesliga das OWL-Derby gegen GWD Minden gewonnen. Nach einer Nervenschlacht in der Phoenix-Contact-Arena schafften die Lipper trotz vieler...
Jens Gnisa "fassungslos" über Infektionsschutzgesetz
Der Direktor des Amtsgerichts Bielefeld, Jens Gnisa, hat das geplante neue Infektionsschutzgesetz scharf kritisiert. Der Bund schieße damit über alle Verhältnismäßigkeiten hinaus, schrieb Gnisa auf...