Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Millionen für die Schulen

Das Land NRW fördert die lippischen Schulen in den kommenden Jahren mit etlichen Millionen Euro. Das Schulsanierungsprogramm „Gute Schule 2020“ bringt allein der Stadt Detmold mehr als fünfeinhalb Millionen Euro in den nächsten vier Jahren.

Neben Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen sollen insbesondere auch Digitalisierungsvorhaben gefördert werden, schreibt der lippische Landtagsabgeordnete Dr. Dennis Maelzer. Die Anbindung von Schulen an das Breitbandnetz sei ein Beispiel für ein solches Digitalisierungsvorhaben. Maelzer nennt aber auch noch das Stichwort Schulsportanlagen. Insgesamt fließen in den Jahren 2017 bis 2020 gut 36 Millionen Euro in den Kreis Lippe. Wofür das Geld konkret ausgegeben wird, entscheidet die jeweilige Kommune.