Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Pokalauftakt für TBV

Der Lemgoer Handball-Bundesligist spielt heute Nachmittag gegen den Drittligisten aus Leutershausen. Der diesjährige DHB-Pokal beginnt mit einem Viererturnier. Der TBV Lemgo spielt sein Viererturnier in Aue. Neben dem heutigen Gegner Leutershausen sind noch Gastgeber Aue aus der Zweiten Liga und Drittligist Zweibrücken daran beteiligt. Nur der Sieger dieses neu geschaffenen Auftaktturniers kommt eine Runde weiter. Der TBV als Bundesligist und Traditionsverein gilt als der große Favorit in Aue. Lemgo ist dreifacher Pokalsieger, allerdings liegt der letzte Erfolg im DHB-Pokal schon 13 Jahre zurück. Das Spiel gegen Leutershausen wird heute um 15 Uhr angepfiffen. Bei einem möglichen Finale gegen den EHV Aue erwarten den TBV morgen mehr als 2.000 frenetische Fans in der Erzgebirgshalle.