Responsive image

on air: 

Lina Heitmann
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Schon mehr als 8.000 lippische Anträge auf Corona-Soforthilfe

In Lippe sind bislang fast 8.300 Anträge auf Corona-Soforthilfe gestellt worden. Das sind laut Detmolder Bezirksregierung die drittmeisten in OWL, nur in Bielefeld und im Kreis Gütersloh waren es noch mehr.

So um die 95 Prozent der Anträge in Ostwestfalen-Lippe seien genehmigt worden, hieß es aus Detmold. Die allermeisten Betriebe, die eine Soforthilfe bekamen, sind Firmen mit bis zu fünf Mitarbeitern.

>> alle Infos zum Corona-Virus in Lippe

>> die bundesweiten und internationalen Entwicklungen rund um Corona