Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Solar

Die Stadt Oerlinghausen soll vom Bau zweier Photovoltaikanlagen lieber die Finger Lassen. Dafür hat sich der städtische Umweltausschuss ausgesprochen.Die Stadt hatte ursprünglich vor, wenn technisch möglich, auf jedem sanierten Dach eines städtischen Gebäudes solche Anlagen zu errichten. Die Prüfung in den Fällen der Friedhofskapelle Lipperreihe und Turnhalle Fröbelschule ergab aber, das sich die Vorhaben nicht rechnen. Das liege zum einen an Standortfaktoren, zum anderen an den gesunkenen Einspeisevergütungen, sagte ein Sprecher der Stadt im Radio Lippe-Gespräch.