Responsive image

on air: 

Sascha Scheuer
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Testreihen gegen Borkenkäferplage in OWL

Um die Wälder in der Region vor dem Borkenkäfer zu schützen, startet der Landesbetrieb Wald und Holz jetzt Testreihen. Es geht darum herauszufinden, unter welchen Umständen die Plage auch auf andere Baumarten übergreift. Denn dieses neue Phänomen hatten die Fachleute jetzt bei uns festgestellt. Wahrscheinlich ist, dass es mittlerweile so viele Borkenkäfer gibt, dass sie von Fichten alleine nicht mehr satt werden.

Katastrophale Azubi-Zahlen aus Industrie und Handel in Lippe
Die Corona-Krise wird auch einen gewaltigen Effekt auf den Ausbildungsmarkt in Lippe haben. Das Ausbildungsjahr hat gerade erst begonnen, aber schon jetzt ist klar: die Azubi-Zahlen in Industrie und...
Daten aus Lügde führen zu weiterem mutmaßlichen Kinderschänder
Der Fall Lügde hat die Ermittler auf die Spur eines weiteren mutmaßlichen Kinderschänders gebracht. Sichergestellte Daten vom Campingplatz Eichwald in Lügde-Elbrinxen haben fast ein Jahr nach der...
Coronazahlen in Lippe steigen weiter
Im Kreis Lippe gibt es Stand heute (04.08.2020) insgesamt 805 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern (03.08.2020)  vier weitere Infektionen bekannt. 744 Personen sind wieder genesen. 30...
Corona-Tests bei Arminia Bielefeld laufen
Auch wenn der Spielbetrieb noch gar nicht losgegangen ist, dürfte bei Arminia Bielefeld schon leichte Nervosität herrschen: Da laufen aktuell noch die Corona-Tests. Zwei negative Testreihen sind...
Masken-Verbot bei Demo in Lage sorgt für Empörung
Wegen eines Masken-Verbots bei einer Demo in Lage erntet die Polizei Kritik. Mehr als 250 Menschen hatten am Wochenende anlässlich eines Treffens des AfD-Landesverbands gegen die Partei demonstriert –...
Polizei warnt vor Giftködern in Extertal
Giftköder. Das Wort kam in letzter Zeit wieder häufiger in den Pressemitteilungen der lippischen Polizei vor. Ende vergangener Woche ist eventuell ein Schäferhund in Extertal durch einen solchen Köder...