Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Virus bleibt in Lippe

Das Staupe Virus existiert in Lippe weiter. Immer wieder werden dem Kreisveterinäramt verende Füchse oder Waschbären gemeldet. Gefährlich ist das Virus auch für Hunde. Wen Hunde nicht ausreichend dagegen geimpft sind, dann können sie an dem Virus sterben. Dem Kreisveterinäramt sind bislang aber noch keine solchen Fälle bekannt. Es rät aber allen Hundebesitzern den Impfschutz regelmäßig zu überprüfen.