Responsive image

on air: 

Berry Vitusek
---
---

Kein Public Viewing

Zur Fußball-Europameisterschaft wird es kein Public Viewing der Stadt Bad Salzuflen geben. Einen entsprechenden Antrag der Piratenpartei hat der Hauptausschuss abgelehnt. Wir hätten für eine solche Aktion mehr Zeit gebraucht, sagte uns Hans Hofste vom WirtschaftsService der Stadt. Bei einem solch kurzen Vorlauf sei eine saubere Planung nicht möglich gewesen. Natürlich sei die EM zum Beispiel in diversen Kneipen zu sehen. Hofste kann sich ein Public Viewing seitens der Stadt für weitere Welt- und Europameisterschaften durchaus vorstellen. Dann allerdings würde dieses nicht auf den Salzhof beschränkt bleiben, sondern auch die Ortsteile miteinbeziehen.


Keine Nachrichten verfügbar.