Responsive image

on air: 

Andreas Grunwald
---
---
Schutzmaterial-Infektion

Vorerst keine weiteren Infektionen mit der Delta-Variante in Lippe

Es gibt wohl erstmal keine weiteren Infektionen mit der Delta-Variante des Coronavirus in Lippe. In dieser Woche meldete der Kreis den ersten nachgewiesenen Fall der indischen Mutation – auf Radio Lippe-Nachfrage hieß es: alle Kontaktpersonen sind nachverfolgt, weitere Infektion mit einer Delta-Variante gibt es in Lippe nicht.

Aus Datenschutzgründen wollte der Kreis uns gegenüber nicht weiter ins Detail gehen, nur so viel hat der Pressesprecher verraten: die infizierte Person war kein Reiserückkehrer.

Grundsätzlich könne sich die Statistik der Delta-Variante genauso entwickeln wie die der Alpha-Variante, der prozentuale Anteil der Alpha-Variante an den Gesamtinfektionen war ja sukzessive gestiegen. Gemeint ist die Britenvariante und die ist seit einiger Zeit die am weitesten in Lippe verbreitete Mutation, nachdem sie sich zu Beginn erst noch langsam hier bei uns ausgebreitet hatte. Experten warnen schon davor, dass wir wegen der Delta-Variante in Deutschland spätestens im Herbst die vierte Coronawelle abbekommen.

>>Mehr Infos zum Coronavirus in Lippe

Heute (Samstag) wieder Impfungen für Zwölf- bis 15-Jährige in Lippe
Heute (31.07.2021) werden zum dritten Mal Zwölf- bis 15-Jährige im lippischen Impfzentrum gegen das Coronavirus geimpft. Das Impfen dieser Altersgruppe ist bislang echt eine Erfolgsgeschichte für den...
Ab Montag wohl wieder digitale Impfzertifikate in vielen Apotheken
Ab Montag müssten die meisten Apotheken in Lippe wieder das digitale Impfzertifikat ausstellen können. Einige Apotheken warteten noch bis zuletzt auf ein System-Update, was auch immer was mit der...
Impfen ohne Termin: Mobile Impfstation heute (31.07.2021) in Detmold
Die mobile Impfstation des Kreises Lippe steht heute (31.07.2021) in Detmold. Direkt neben der Stadthalle auf dem Schlossplatz können sich Impfwillige heute von 9.00 bis 16.00 Uhr gegen das...
Quarantäne für weitere Diskobesucher aus Lippe
In Lippe sind weitere Partygänger in Quarantäne geschickt worden. Mehr als 110 Leute sind oder werden noch ermittelt – die waren vor allem in Bielefelder Klubs unterwegs, in denen es Coronafälle gab....
Die Coronazahlen für Lippe für den 30.07.2021
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 17.360 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 19 weitere Fälle bekannt. 396 Personen sind verstorben. Ein 88-Jähriger, der das Coronavirus in sich getragen...
Noch 59 Lipper nach Besuch im X in Quarantäne
59 Lipper müssen nach dem Besuch der Herforder Diskothek „X“ in Quarantäne bleiben. Gut 40 müssen sich nicht mehr isolieren. Die meisten von denen, die die Quarantäne schon beenden dürfen, waren...