Responsive image

on air: 

Sven Sandbothe
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Zweieinhalb Jahre für Kindesmissbrauch

Wegen sexuellen Missbrauchs in vier Fällen hat das Landgericht Detmold einen 33-jährigen Extertaler zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt. Er hat seine damals 12-jährige Schwägerin zwischen April 2010 und November 2011 missbraucht.   Bereits 2005 hatte er dem Mädchen „in sexueller Absicht nachgestellt“. Die Sonderschülerin musste ihm versprechen, dass sie die sexuellen Übergriffe duldet. Ansonsten würde er sich das Leben nehmen und ihre Schwester würde sie dann hassen. Der Mann hat alle Vorwürfe gestanden und somit dem Mädchen eine Aussage erspart. Das sei ihm anzurechnen – ansonsten wäre die Strafe höher ausgefallen sagte uns der zuständige Richter.

Die Coronazahlen für Lippe für den 18.05.2021
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 16.630 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 29 weitere Infektionen bekannt. 376 Personen sind verstorben. Aktuell sind 1.002 aktive Coronafälle in Lippe...
Gewalt im Nahen Osten: keine Attacken auf Juden in Lippe
In Lippe gab es in den vergangenen Tagen keine Bedrohungen, Beleidigungen oder gar Gewalt gegen Juden. Wegen der mal wieder aufgebrandeten Gewalt zwischen Palästinensern und Israelis im Nahen Osten...
Wieder "Pferderipper" in Lage unterwegs
In Lage sind zuletzt wieder Pferde misshandelt worden. Nach Polizeiangaben schlug der Täter in den Ställen aber auch auf Weiden im Bereich Lemgoer Straße und Hörstmarscher Weg zu. Schon in den...
Wer macht denn so was? Rollstuhl in Lemgo geklaut
In Lemgo haben Unbekannte einen Rollstuhl geklaut. Weil ein Krankenfahrstuhl gestern Mittag auf einmal nicht mehr funktionierte, hat dessen Besitzer den kurz an der Herforder Straße (auf Höhe der...
Lippisches Impfzentrum seit 11.30 Uhr wieder geöffnet - Termine können nachgeholt werden
Das lippische Impfzentrum ist seit 11.30 Uhr wieder geöffnet. Wegen eines medizinischen Notfalls musste das Zentrum in der Lemgoer Phoenix-Contact-Arena heute Vormittag zwischen 10.00 Uhr und 11.30...
Wenn Notbremse entfällt, greift Allgemeinverfügung des Kreises Lippe - was das bedeutet
Bei uns in Lippe ist zum Wochenende hin mit der Aufhebung der Bundesnotbremse zu rechnen. Der Kreis verlängert dennoch die Allgemeinverfügung, die dann wieder greifen würde. Sie regelt beispielsweise...