Responsive image

on air: 

Philipp Finkelmeier
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Drogendealer mit Falschaussage

Eine mutmaßliche Falschaussage wird heute in Detmold verhandelt. Ein Paderborner Drogendealer soll bei einer Polizeivernehmung bewusst jemand anderen falsch belastet haben. Der Mann hat laut Anklage gegenüber der Polizei behauptet, 100 Gramm Amphetamin von einem Bekannten bekommen zu haben. Aufgrund dieser Aussage wurden Ermittlungen gegen den Bekannten eingeleitet. Während seiner eigenen Gerichtsverhandlung in dem Fall gab der Angeklagte die falsche Behauptung auch zu. Außerdem soll er heute auch durch Zeugen überführt werden.