Responsive image

on air: 

Andreas Grunwald
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Flüchtlingsunterkünfte müssen her

Die Stadt Lage hat aktuell rund ein halbes Dutzend Gebäude im Hinterkopf, die als Flüchtlingsunterkunft dienen könnten. Wir rechnen mit etwa 30 Asylbewerbern wöchentlich in den kommenden Monaten, sagte Bürgermeister Christian Liebrecht auf Radio Lippe-Anfrage. Weil ein Gewerkschaftshaus doch nicht wie geplant als Erstaufnahmeeinrichtung genutzt werden kann, gehe die „städtischen Zuweisung“ von Flüchtlingen unvermindert weiter.